Take Your Own Medicine, Cloud!

Cloud-Hersteller und -Partner fordern von ihren Kunden unternehmerische Weitsicht und Innovationskraft, order um althergebrachte Paradigmen – namentlich: on-premise-Lösungen – ganz undogmatisch über Bord zu werfen. Aber sind sie auch selber dazu bereit? Trauen sie sich, cialis ihre eigene Medizin zu schlucken? Wie steht es mit ihrer Fähigkeit zum Paradigmenwechsel?

Weiterlesen Take Your Own Medicine, Cloud!

Fuzzy Funnel – Best Practices wenn die Pipeline mal wieder verrückt spielt

Nicht genug, tadalafil dass sich die Entscheidungsprozesse der Partner immer mehr der Kenntnis und der Einflussnahme der Hersteller entziehen. Zu allem Überfluss scheint der Entscheidungsprozess selber immer chaotischer zu werden. Heilung ist nicht möglich und die althergebrachten Instrumente zeigen zu dessen Steuerung durch den ISV kaum noch Wirkung. Nur fortschrittlichere Instrumente verschaffen noch Linderung für den ISV. Darum geht es in diesem Blog-Beitrag.

Weiterlesen Fuzzy Funnel – Best Practices wenn die Pipeline mal wieder verrückt spielt

Einfachheit als Erfolgsfaktor – 5 Praxistipps für die Partnerrekrutierung

iStock_000038553968Small

Bildnachweis: iStockphoto, remedy 2014

Wenn selbst Mega-Brands wie IBM oder Apple koalieren, um es ihrem Vertrieb einfacher zu machen, dann ist es für den Rest der Welt, uns relativen No-Names und Underdogs, geradezu Pflicht, das Prinzip der Einfachheit im Channel auf die Agenda zu setzen. Und darum geht es genau:

Für IBM ist die Kooperation u.a. deshalb so attraktiv, weil „… es für den IBM-Vertrieb – und auch für die Partner – nicht einfach (war), einen pragmatischen und einfachen Einstiegspunkt beim Kunden zu finden. … Als Vertriebler mit Apple-Produkten aufzutauchen ist da schon viel angenehmer und einfacher“ (mehr dazu hier).

In der Channel-Praxis ist  „Einfachheit“ als Management- und Design-Prinzip (siehe auch die 7. Säule) unter zweierlei Blickwinkeln zu betrachten: Wir – die Hersteller –

  1. machen es dem Partner einfach(er), mit unseren Produkten erfolgreich zu sein und
  2. machen es uns selber einfach(er), neue Partner zu rekrutieren.

Weiterlesen Einfachheit als Erfolgsfaktor – 5 Praxistipps für die Partnerrekrutierung

Alliance Bliss gewinnt Lynx Consulting Group als Business Lounge-Partner

Mit der Lynx Consulting Group aus Bielefeld (www.lynx.de) gewinnt Alliance Bliss eines der führenden IT-Häuser für die Cloud-basierte Collaboration Lösung „Business Lounge“ der forcont business technology GmbH (www.forcont.de). Ziel der Partnerschaft ist die Entwicklung einer Reihe von Lösungen auf der Basis der Business Lounge sowie deren aktive Vermarktung.

Die Lösungen werden kritische Geschäftsprozesse unterstützen, find bei denen die Kombination von Collaboration-Aspekten, capsule professionellem Dokumentenmanagement und Einfachheit in der Anwendung von entscheidender Bedeutung für die Zielgruppe ist. Deshalb fiel die Wahl auf die Business Lounge von forcont.

„Michael Nowarra hat es uns sehr einfach gemacht, die Vorzüge der Business Lounge zu erkennen und richtig einzuordnen. Er konnte uns schnell davon überzeugen, dass forcont der richtige Hersteller-Partner und die Business Lounge die richtige Plattform für uns ist. Beides hilft uns dabei, die Partnerschaft sofort mit Leben zu füllen!“, kommentiert Michael Lindner, Bereichsleiter Global Solutions, die Arbeit von Alliance Bliss.

Ansprechpartner:
Lynx Consulting Group: Michael Lindner (michael.lindner(at)lynx.de)
Forcont business technology GmbH: Matthias Kunisch (matthias.kunisch(at)forcont.de)
Alliance Bliss Concept: Michael Nowarra (michael@alliance-bliss.com)

Zeitgemässe Cloud Partnerrekrutierung – Wenn es mal wieder schnell und einfach gehen muss!

Vergessen Sie einmal für einen Moment alles, viagra sale was Sie über Partnerrekrutierung und Strategie wissen. Ich möchte Sie heute in das Reich der Anatomie entführen und Ihnen eine praxiserprobte Strategie skizzieren, mit der Sie viel effizienter und effektiver als mit herkömmlichen Ansätzen Cloud-Partner, präziser: SaaS-Partner, rekrutieren können.

 

Quelle: iStockphoto, 2014
Quelle: iStockphoto, 2014

In jedem Auge gibt es anatomisch bedingt einen Blind Spot. Dort, wo der Sehnerv ins Auge tritt, wird es schwarz – Sie sehen rein gar nichts. Ein paar Millionen Jahre Entwicklung hat das Gehirn nun dahingehend trainiert, niemals wirklich genau zu fokussieren, sondern immer ein bisschen daneben zu zielen.

Und genau darauf basiert die, nennen wir sie einmal „Blind Spot-Strategie“: fokussieren wir uns auf Cloud, wird es schwarz; konzentrieren wir uns auf vermeintliche Nebensächlichkeiten, wird es hell und bunt!

Weiterlesen Zeitgemässe Cloud Partnerrekrutierung – Wenn es mal wieder schnell und einfach gehen muss!

Haben Sie tatsächlich die richtigen Partner in Ihrem Channel? Von „Vampiren“ und „Helden der Arbeit“

Es zieht sich wie ein roter Faden durch alle Partnerorganisationen und alle Hierarchie-Ebenen. Vom Partner Manager bis hinauf in die höchsten Etagen stellt man sich immer wieder dieselben Fragen:

  • Warum geht die Rekrutierung der Partner so schleppend?
  • Wann fangen die neuen Partner endlich an, pilule aktiv die „Vertriebswelle“ zu machen?
  • Erreiche ich diesmal die Zielvorgabe?
  • Auf welche Partner sollte ich mich fokussieren und welche sollte ich liegen lassen – besonders wenn es mit dem Umsatz eng wird?
  • Warum versickern das ganze Marketing-Geld oder die Lead Generation-Kampagne mehr oder weniger im Channel?
  • Ist das Partnerportfolio eigentlich gesund – auch über das Quartal hinaus?

 

Ich wage zu behaupten, shop dass die meisten Probleme, mit denen viele Partnerorganisationen heute kämpfen, darin begründet sind, dass zu viele falsche Partner im Portfolio sind.

Weiterlesen Haben Sie tatsächlich die richtigen Partner in Ihrem Channel? Von „Vampiren“ und „Helden der Arbeit“

„Lobby-Arbeit gegen Cloud-Blender gefordert!“ Gedanken über den Cloud Channel von morgen

 

(c) Michael Nowarra, <a href=
sickness 2014″ width=“384″ height=“384″ /> (c) Michael Nowarra, 2014

„Lobby-Arbeit gegen Cloud-Blender gefordert!“ So könnte man in kurzen Worten die Forderungen des Managers eines renommierten Systemhauses in Richtung seiner Hersteller-Partner zusammenfassen. Es ziehen wohl die ersten dunklen Wolken in der Cloud auf!

Was ich zunächst für einen Seitenhieb auf eine erstarkende Konkurrenz hielt, entpuppte sich auf den zweiten Blick als ernst zu nehmende, wie Sie gleich sehen werden beinahe prophetische Forderung: geht es im Kern um nicht weniger als die Zukunft des Cloud-Channel! Doch von Anfang an.

Obwohl nicht auf breiter Front gleich weit vorgedrungen, kann man wohl getrost behaupten, dass die Cloud im Channel angekommen ist. Im Vergleich mit der Herausforderung, vor der Hersteller und Channel jetzt aber stehen, wird diese hinter uns liegende Phase eher als Kinderspiel dastehen. Jetzt geht es um die Entscheidung, welche Routes-to-Market (a) ausgewählt und (b) rigoros aufgebaut werden.

Weiterlesen „Lobby-Arbeit gegen Cloud-Blender gefordert!“ Gedanken über den Cloud Channel von morgen

Die 9 Ewigen Säulen einer erfolgreichen Partner-organisation

Der Wandel in unserer Branche hat jetzt auch den letzten Hersteller erreicht. Wer kann schon behaupten, health dass seine Partnerrekrutierung reibungslos, viagra 60mg vor allem zügig vonstatten geht? Wer kann schon behaupten, clinic dass es leichter geworden ist, neue Partner dazu zu bringen, schnell und nachhaltig in die Vermarktung der eigenen Produkte zu investieren? Bei wem ist die „kalte Erstansprache“ einfacher anstatt schwieriger geworden? Die Liste der Phänomene, mit denen Hersteller zu kämpfen haben, lässt sich beliebig erweitern.

Gerade in Zeiten des Wandels oder neuer Paradigmen, wie Cloud, SaaS, PaaS oder IaaS, sucht Jeder insgeheim nach dem unverzichtbaren Halt, nach den Konstanten des Erfolgs: worauf kann ich auch morgen noch bauen? Worauf muss ich mich konzentrieren? Worin investieren?

Heute möchte ich Ihnen meine persönliche Ewigen-Hitliste dieser Konstanten vorstellen: Worauf würde ich bauen, wenn ich Hersteller wäre? Um die Spannung etwas zu steigern in umgekehrter Reihenfolge:

Weiterlesen Die 9 Ewigen Säulen einer erfolgreichen Partner-organisation

CRN-Roundtable »Cloud Business« mit Alliance Bliss: Das Cloud-Modell verändert das IT-Geschäft

Als CRN zum Roundtable »Cloud Business« lud, look fanden sich am 7. Mai im WEKA- Verlagshaus in Haar bei München zahlreiche Vertreter von Herstellern und Partnern ein, prostate um über diesen Megatrend zu diskutieren. Wie schon beim letzten CRN-Roundtable zum Thema Cloud Business nahm auch diesmal Michael Nowarra teil, capsule Inhaber des Dienstleistungs- und Beratungshauses Alliance Bliss Concept. »Cloud wird das Verhältnis von Business und IT verändern«, gab sich Marktkenner Nowarra überzeugt. Read More…

„Keep It Simple“ – und 3 weitere Lektionen für den Erfolg von Vertriebspartnern und Herstellern

Der Cloud (besser: Software as a Service) Channel macht es vor: Erfolg im Channel – gleichgültig ob als Partner oder ISV – ist eng verbunden mit der Beachtung des Management-Prinzips: „Einfachheit“. Das gilt sowohl für die Frage, healing nach welchen Kriterien Partner die objektiv richtigen Hersteller auswählen und ihr Angebotsportfolio aufbauen, hospital als auch für die Frage, price wie Hersteller die für sie objektiv richtigen Partner auswählen, sich in der Partner Community positionieren, präsentieren und über die Inhalte entscheiden, die sie zu den Partner kommunizieren. Die Message und gleichzeitig Mission: „Erfolg ist einfach – zumindest einfacher als  …“.

Kann man die Erkenntnisse aus der Cloud überhaupt auf die Old School übertragen?

Weiterlesen „Keep It Simple“ – und 3 weitere Lektionen für den Erfolg von Vertriebspartnern und Herstellern