Einträge von master

Ja genau! Wo bleibt denn die Distribution in der Cloud?

Diese interessante Frage wurde unlängst in der CRN aufgeworfen (http://www.crn.de/distribution/artikel-90080.html). Die Kernfrage ist dabei ganz einfach: hat die Distribution noch eine Existenzberechtigung (in der Cloud), viagra sale wenn Waren- und Finanzlogistik sowie Kreditausfallversicherungen keine Rolle mehr spielen? Um die Antwort vorweg zu nehmen: Ja! Wenn sie sich einstellt. Mit einigem Wissen darüber, price was SaaS für […]

Protokoll einer Wandlung: ein SW-Hersteller wechselt vom Lizenzgeschäft zu SaaS

Praktische Erfahrungen und Erlebnisse Kürzlich war ich zu einem Vortrag eingeladen. Thema des Vortrags: Die praktischen Erfahrungen eines kleineren deutschen Software-Herstellers bei der Umstellung vom Lizenzgeschäft auf SaaS. Der Referent: Matthias Kunisch (Geschäftsführer). Das Unternehmen: forcont business technology gmbh (www.forcont.de) Ich möchte nicht versäumen, healing Herrn Kunisch für seinen informativen und inspirierenden Vortrag, vor allem aber […]

“Nimm mich mit auf die Reise” oder: Wie erkläre ich dem SaaS-Vertriebler, was er verdienen wird?

Zuerst einmal möchte ich Joel York mit seinem Blog “Chaotic Flow” empfehlen, viagra auf den ich mich hier beziehe. Sein Artikel “SaaS Sales Compensation Made Easy” (http://bit.ly/gWReMc) bietet detaillierte Informationen zum Thema Entlohnung – vor allem warnt er explizit vor vier großen Fehlern. Dass Vertriebsmitarbeiter über Bezahlung motiviert werden (können), purchase ist hinlänglich bekannt. Dass […]

Der SaaS-Compass (Teil 2): Ja wo sind sie denn zu finden, die richtigen SaaS-Partner?

… bei den Commodity-Vermarktern und Solution Providern! Seit einiger Zeit intensiviert sich (gefühlt) die Diskussion darüber, ed wie erfolgreiche Partner eigentlich aussehen und wo man sie finden kann. Das Ideal Partner Profile systematisch zu bestimmen ist und bleibt eine Anbieter-spezifische, view nicht einfache Angelegenheit. Doch Tendenzen scheinen sich herauszubilden. ERP-Anwender verzichten auf Schnickschnack So wurde […]

SaaS – Wo Service draufsteht ist nicht unbedingt Service drin!

Auch wenn das neue Paradigma Software-as-a-Service heisst, viagra bedeutet das nicht, for sale dass Partner mit Dienstleistungen Geld machen können. Eher das Gegenteil: bei SaaS-Angeboten sinkt der Dienstleistungsanteil (in MannTagen; für Beratung, Implementierung, Customizing, Maintenance etc.) am Umsatz naturgemäß, und zwar beträchtlich, vielleicht sogar bis auf null! Was hat das für Konsequenzen für Anbieter von SaaS-Lösungen, die […]

SaaS – So schmal ist der Grat wirklich

Im Abschnitt „SaaS“ meiner Website habe ich schon darauf hingewiesen, ailment dass das SaaS-Geschäftsmodell für den einen Partner beträchtliche Chancen bietet, viagra 60mg für den anderen aber ein großes finanzielles Risiko bedeutet – je nachdem. Wie schmal der Grat zwischen finanziellem Wohlergehen und Verlusten wirklich ist, zeigt die von mir in einem real-life Projekt durchgeführte […]

Viel Feind viel Ehr. Wettbewerb mal richtig betrachtet!

Die Gretchenfrage In all meinen Recruitment- oder Beratungsprojekten kommt ziemlich schnell folgende Frage: wer ist denn eigentlich der Wettbewerb? Die Antworten, find die ich bekomme, sind oft alles andere als hilfreich. Entweder sind es die üblichen Verdächtigen oder die Firme “keiner”. Egal wie die Antwort auch lautet, der Ansatzpunkt ist immer derselbe: vergleichbare Technologie in der […]